KOMMENTARE


"Mir gefällt die Nachmittagsbetreuung sehr gut, weil man gemeinsam mit Freunden die Hausaufgabe erledigen kann.

Man kann sich, wenn man will, auch noch mit anderen Kindern anfreunden.

Es ist eine große Unterstützung, dass in der Zeit in der man die Hausaufgabe machen kann immer ein/eine Professor/in da ist damit sie einem helfen kann. Denn meistens unterrichtet er/sie dieses Fach. Und wenn nicht, dann gibt es noch eine/n zweite/n Professor/in der/die helfen kann.

Noch zwei weitere Punkte, die mir sehr in der Nachmittagsbetreuung gefallen:
Wenn man eintrifft und alle Kinder da sind gehen wir alle kurz hinaus frische Luft schnappen, damit wir nicht den ganzen Nachmittag nur im Gebäude sind!

Und, das beim Essen auch Rücksicht auf die Vegetarier genommen wird.
Mir fallen keine negativen Punkte ein."


"Ich finde die Nachmittagsbetreuung lustig aber manchmal auch fad vor allem in der Lernstunde. Die Weihnachtsgeschichte vom Englein Plotsch war auch ein wenig langweilig. Das Spielen macht viel Spaß. Ich find es gut, dass wir uns genug bewegen können. Die Lehrer in der Nachmittagsbetreuung sind voll OK, bis auf manche *grins*. Im Großen und Ganzen geh ich gern dort hin."